Ihre Anwälte für Arbeitsrecht:
Als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin tragen Sie viel Verantwortung. Wäre es nicht angenehm, wenn Sie einen Teil davon abgeben könnten?
Anwalt für Arbeitsrecht, Hannover

Arbeitsrecht für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen.

Das Arbeitsrecht ist ein komplexes Feld, das ständig in Bewegung ist. Deshalb besuchen wir als Fachanwälte regelmäßig Fortbildungen und auch Sie als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin sollten auf dem neuesten Stand sein.

Diese Aufgabe übernehmen wir gern für Sie: Von der Gestaltung von Verträgen über die Kündigung bis zur Schulung Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sorgen wir dafür, dass Ihre Interessen bestmöglich gewahrt, Streitigkeiten vermieden und hohe Folgekosten erspart werden.


Einstellung, Beschäftigungsbeginn

Arbeitgebersein ist Einstellungssache – im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn Sie einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin, einen Geschäftsführer oder eine Geschäftsführerin, einen Prokuristen eine Prokuristin oder Vorstände einstellen möchten, begleiten wir Sie gern.

Das Ziel: Die für Ihr Unternehmen rechtlich und wirtschaftlich optimale und damit individuelle Vertragsgestaltung. Dazu gehört auch die Frage, ob und welche Tarifverträge gelten und welche Konsequenzen sich daraus ergeben. Wichtig: Durch optimale Vertragsgestaltung können Sie unnötige Kosten vermeiden. Unserer Verträge sind für Ihr Unternehmen maßgeschneidert.


Gestaltung von Arbeitsverträgen

Die Erfahrung zeigt: Schon während einer Beschäftigung und vielmehr bei Beendigung des Verhältnisses zahlen sich juristisch gut formulierte Arbeitsverträge aus. Bei der Gestaltung Ihrer bestehenden und neuen Arbeitsverträge sowie deren Umsetzung und Einführung sind wir Ihnen gern behilflich.


Unterstützung bei Personalmaßnahmen

Abmahnungen, Versetzungen, Änderungskündigungen, die Verlängerung befristeter Verträge, Teilzeit, Elternzeit, Mutterschutz, Brückenteilzeit, Pflegezeit, Urlaub – als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin bleiben Ihnen Personalmaßnahmen unterschiedlichster Art selten erspart, selbst in kleinen Unternehmen. Aus Erfahrung wissen wir: Unnötige Kosten können vermieden werden, wenn Sie vor einer Personalmaßnahme unsere laufende Beratung in Anspruch nehmen.

Wir erstellen für Sie sämtliche Schreiben und Formulare, die Sie im konkreten Fall benötigen. Schnell und unkompliziert. Dabei verstehen wir uns als externe juristische Personalabteilung für mittelständische Unternehmen, die keine eigenen Juristen in der Personalabteilung beschäftigen und Unternehmen, die bestimmte Fragen z.B. aus Diskretionsgründen oder um eine zweite Meinung einzuholen, extern klären wollen.


Beendigung: Kündigung, Aufhebung

Über Kündigungen spricht man nicht gern – mit Ihrem Anwalt sollten Sie darüber sprechen: Gerade in Zeiten der Krise, in Fällen von Massenkündigungen, Änderungskündigungen und Kurzarbeit können viel Ärger und Kosten durch geschickte Vorgehensweisen erspart werden.

Sind Kündigungen in Ihrem Unternehmen erforderlich, helfen wir Ihnen bei deren Vorbereitung und Durchführung: Wir nehmen für Sie eine Risikoeinschätzung vor, beraten Sie über die sinnvollste und kostengünstigste Maßnahme zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses und unterstützen Sie bei der Formulierung und Verhandlung möglichst risikoloser Abwicklungsverträge oder Aufhebungsverträge.


Betriebsrat

Es ist das Recht Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, einen Betriebsrat zu gründen. Welche Rechte Sie als Arbeitgeber bzw. Arbeitgeberin in diesem Zusammenhang haben, zeigen wir Ihnen gern auf.

Wir beraten und vertreten Sie in Mitbestimmungsfragen, im Zusammenhang mit Betriebsvereinbarungen und deren Gestaltung sowie bei Verhandlungen mit dem Betriebsrat. Auch im Einigungsstellenverfahren und der Verhandlung von Interessensausgleichen und Sozialplänen vertreten wir gern Ihre Interessen.


Schulungen und Seminare

Mit der regelmäßigen Schulung Ihrer Personalverantwortlichen können Sie frühzeitig die Weichen für einen eventuellen Streit stellen und Kosten vermeiden.

Wir bieten Schulungen und Seminare u. a. zu den folgenden Themen – auch gern vor Ort in Ihrem Unternehmen:

Allgemeine Fragen aus dem Arbeitsrecht:

  • Vorgehen bei Fehlverhalten eines Mitarbeiters einer Mitarbeiterin
  • Wie kündigt man richtig?
  • Wie muss ich mit Bewerbungen umgehen?
  • Wie kann ich auf ein Teilzeitverlangen reagieren?
  • Wie muss ich auf Elternzeit reagieren?
  • Was ist Brückenteilzeit?
  • Verfällt der Urlaub?

Individuelle Seminare und Schulungen: 

Welche arbeitsrechtlichen Fragen bewegen Ihren Unternehmensalltag? Wir richten unsere Seminare und Schulungen gern auf Ihre Wunschthemen aus. 
Jetzt kostenfrei anfragen

Trennungsmanagement

Manchmal muss man sich trennen. Das ist für alle Beteiligten ein schwieriger und emotionaler Schritt. Häufig hat sich auf beiden Seiten schon viel Frust und Wut sowie Enttäuschung aufgebaut. Wie in jeder Beziehung lebt auch die Arbeitsbeziehung vom guten Miteinander. Wenn das nicht mehr geht, finden wir häufig ein Haufen Scherben vor, der bei der Trennung zu gegenseitigen Verletzungen führt.

Es geht jedoch auch anders! Durch unserer Ausbildung in der Mediation gepaart mit dem Know-How von Frau Dr. Ziemek aus ihrer Business Coaching Ausbildung, können wir Sie in jeder Hinsicht professionell bei der Trennung begleiten und Wege aufzeigen, die es ermöglichen, dass beide Seiten ohne größere Verletzungen aus der Trennung hervorgehen. Nach dem Motto: "Reden hilft!" prüfen wir, wie Sie miteinander reden sollten und was auch bei der Persönlichkeit des Gegenübers zu beachten ist, um eine Eskalation möglichst zu vermeiden.

Als Unternehmer oder Unternehmerin sollten Sie sich mit der Zukunft des Unternehmens beschäftigen und nicht Streitigkeiten aus der Vergangenheit führen. Das ist unnötige Energieverschwendung. Diese bindet zudem Personalressourcen bei der Aufarbeitung im Arbeitsgerichtsprozess oder Prozess im Gesellschafterstreit und kostet damit mehr Geld als man am Anfang vermutet.

Aufgrund einer vernünftigen wertschätzenden Gesprächsführung durch unserer Konfliktbegleitung wird es Ihnen ermöglicht, ressourcenschonend und schnell gemeinsam eigene Lösungen zu finden. Sie entscheiden und nicht ein Gericht! Damit haben Sie gemeinsam mit dem Gegenüber das Steuerrad in der Hand und fahren nicht auf die hohe See hinaus.

Kontaktieren Sie den Fachanwalt / die Fachanwältin für Arbeitsrecht:

0511 - 16 999 690